"Die Digitale Transformation ist in der Sozialwirtschaft und Pflege angekommen"

Ort: 

20. Mai 2020
Magazin E-HEALTH-COM | TrendGuide 2020: Digitale Gesundheit | Seite 34

Zitat Prof. Dr. Dietmar Wolff:
"Die Digitale Transformation ist in der Sozialwirtschaft und Pflege angekommen"

"Lange war der FINSOZ e. V. seit seinem Positionspapier„Digitalisierung der Sozialwirtschaft“von 2016 ein „Rufer in der Wüste“, hat den digitalen Wandel als Chance für die Bewältigung des Fachkräftemangels, die Abbildung immer komplexerer Finanzierungs- und Dokumentationsvorgaben, einen effizienten Umgang mit den vielfältigen Kontrollanforderungen sowie insbesondere eine bessere Teilhabe der Kunden beworben.
Das wird heute von weiten Teilen der Branche auch so gesehen, aber es besteht große Verunsicherung über den „richtigen“ Weg, die „richtigen“ digitalen Produkte, die „richtigen“ Partner. FINSOZ sieht es daher weiterhin als Aufgabe, seine Mitglieder bei der Digitalisierung zu unterstützen, Ausbildung zu betreiben, notwendige Regelungen bei der Politik anzumahnen und Standards für die Partizipation vieler zu schaffen."