FINSOZ-Akademie

Willkommen bei der FINSOZ-Akademie


In der FINSOZ-Akademie bieten wir (Online-)Seminare und Workshops an, Qualifizierungsmaßnahmen und fachspezifische Foren zu Themen aus der Sozialwirtschaft: von Management-Themen und technologischen Innovationen über Strategien und Prozesse der Digitalisierung und der klassischen IT bis hin zu digitalen Bildungsangeboten für Mitarbeiter in Sozialeinrichtungen und Herstellern von Pflege-Software.
Wir bilden die gesamte thematische Bandbreite ab: Entwicklung von Digital-Strategien, Digital Readiness, Schnittstellen-Kompetenz, Interoperabilität und Standardisierung von Digital- und IT-Prozessen.

Schauen Sie in das Angebot der FINSOZ-Akademie - und qualifizieren Sie sich und Ihre Mitarbeiter für die Themen der Zukunft. Wir sind für Sie da.

 

Ihre Michaela Grundmeier
Vorstandsvorsitzende

 


 

Jahresübersicht Veranstaltungen FINSOZ-Akademie 2021

 

Das FINSOZ-Akademie-Angebot gliedert sich in drei Teile:

1. Akademie-Reihe "Digitalisierung auf den Punkt gebracht" (1,5 h)

Fokusthema I: "TI in der Pflege" | abgeschlossen

Fokusthema II: "Datenschutz & IT-Sicherheit" | 5 Sem. | März - Juli 2021

Fokusthema III: "Handlungsfelder Digitalisierung" | 5 Sem. | März - Juli '21
 

2. Virtuelle Seminare und Workshops als Ganztags-Veranstaltungen

3. Präsenz-Workshops, Symposien und Fachtagungen
 

 

Unsere Angebote im Einzelnen

11.03.2021 | Online | Uhrzeit: 11:00 - 13:00 Uhr

                                                           

„Der Weg in die Cloud –

Projektbeispiel Microsoft 365 in der Sozialwirtschaft“

 

 

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Und die liegt nicht nur darin begründet, ob man sich als Wegbegleiter Satya Nadella ausguckt.

 Im 2. Seminar der FINSOZ Akademie-Reihe: 

„Datenschutz/IT Sicherheit“

wollen wir uns am Beispiel einer fiktiven Caritas-Einrichtung, auf den Weg machen und dabei an einigen entscheidenden Wegmarken auf der Landkarte vorbeikommen: Make-or-buy …

In dem 120-minütigen Online-Seminar beschäftigen wir uns mit den Punkten:

→ Public Cloud, Private Cloud, hybrid oder Multi-Cloud-Ansatz?

→ wenn M365, welche Trekking-Ausrüstung (in Form von Strategien, Lizenzen
     und Agreements) passen zu meiner Organisation?
 
→ muss ich, außer Geschäftsleitung/Vorstand, auf dem Weg noch
     jemanden abholen?  

→ Und was passiert, wenn sich die Wege wieder trennen?

 

Ausblick: Das 3. Seminar der Reihe richtet dann am 04. Mai 2021 den Blick auf: Daten löschen mit System – DSGVO und Praxis

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig per Mail zu.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Film-,Ton- und Bildaufnahmen angefertigt. Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Anmeldeschluss: 08.03.2021
19.03.2021 | Online | Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr

                                                         

"Digitalisierungsstrategien entwickeln"

Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung sozialer Organisationen zweifellos einen Schub verliehen. Binnen Wochen haben sich Haltungen verändert, Bedenken wurden durch Experimente ersetzt. Doch bei genauerem Hinsehen waren nur einzelne Themenfelder betroffen, vieles wurde hastig aus dem Boden gestampft.

Das Seminar zeigt Verbindungslinien zwischen Unternehmens-, Digitalisierungs- und IT-Strategien auf. Es vermittelt Ansatzpunkte für die Entwicklung von Digitalisierungsstrategien sowie Handwerkszeug für eine Bestandsaufnahme und die Identifizierung und Priorisierung von Handlungsoptionen. Anhand agiler Methoden wird geübt, wie soziale Dienstleistungen und Prozesse aus Kundenperspektive gedacht und mit digitalen Elementen angereichert oder völlig neugestaltet werden können. 

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig per Mail zu.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Film-,Ton- und Bildaufnahmen angefertigt. Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Anmeldeschluss: 05.03.2021
22.03.2021 | Online | Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr

 

"Softwareeinführungs-

und Migrationsprojekte erfolgreich abschließen"

Vom Lastenheft zum Abnahmeverfahren

Die erfolgreiche Inbetriebnahme von neuen bzw. zu ersetzenden Softwarelösungen stellt soziale Organisationen häufig vor große Herausforderungen. Zunächst wird definiert was benötigt wird: Auswahl und Entscheidung, Planung und Steuerung der Einführung, Übergang in den Regelbetrieb, Qualifizierung der Mitarbeitenden, Etablierung von Serviceprozessen, etc. um nur einige Aspekte zu nennen.

Soziale Organisationen stehen daher immer wieder vor der Frage, wie sie weitgehend sicherstellen können, dass die zuvor definierten Prozess- und Produktanforderungen auch tatsächlich in den Regelbetrieb überführt wurden. Die Komplexität des Themas ist enorm, die Gefahr von Fehlentscheidungen bzw. Informationslücken groß. Das Seminar zeigt konkrete Vorgehensweisen und Methoden, um einen handlungssicheren und effizienten Einführungsprozess zu organisieren. Ergebnis soll ein Methodenkoffer sein, der einen spürbaren Wertbeitrag für die soziale Organisation leistet.

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig per Mail zu.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Film-,Ton- und Bildaufnahmen angefertigt. Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Anmeldeschluss: 15.03.2021
23.03.2021 | Online | Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Neue Software braucht das Land!

Personalmanagement-Lösungen auf dem Prüfstand

Das Personal die wichtigste Ressource sozialer Organisationen ist, brauchen wir Ihnen nicht zu erzählen. Doch was tun Sie konkret, um für Bewerber attraktiv zu erscheinen, Mitarbeitende zu binden und systematisch weiter zu entwickeln? 

Das dritte Online-Seminar der neuen FINSOZ-Akademie-Reihe

„Digitalisierung auf den Punkt gebracht –  von Mitgliedern, aber nicht nur für Mitglieder“

gibt einen kompakten Überblick über das Marktangebot und die Potenziale moderner Personalmanagement-Software, diskutiert das Thema Komplettlösung versus Anbindung an Abrechnungssoftware und gibt Tipps für die Gestaltung des Auswahlprozesses.

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig per Mail zu.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Film-,Ton- und Bildaufnahmen angefertigt. Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Anmeldeschluss: 16.03.2021
13.04.2021 | Online | Uhrzeit: 13:00 - 14:30 Uhr

                                                                   

 

"Künstliche Intelligenz in Pflege und Eingliederungshilfe"

Künstliche Intelligenz (KI) ist die Schlüsseltechnologie der Zukunft. 

 

Ob wir wollen oder nicht: sie wird unser Leben künftig in vielerlei Hinsicht prägen. Nicht um Fachkräfte zu ersetzen, sondern ihre Dienstleistungen im Sinne ihrer Klienten und deren Bezugspersonen sowie der eigenen Gesunderhaltung noch besser gestalten zu können. Höchste Zeit also, dass sich Soziale Arbeit und Pflege mit der KI beschäftigen.

 

In diesem, als erstem Einstieg in das Thema gedachten Kurzseminar wird aufgezeigt, wie das maschinelle Lernen funktioniert und wo die Potenziale, aber auch die Grenzen der KI und ihrer verschiedenen Anwendungsformen liegen. Anschließend werden Möglichkeiten und Grenzen anhand einiger praktischer Anwendungsbeispiele erfahrbar gemacht.

Eine kurze ethische Betrachtung dieses „heißen“ Themas rundet das Seminar ab.

 

Ausblick: Am 23. Juni 2021 findet in Fulda ein ganz-tägiges Symposium statt, das dieses Thema mit Unter-stützung mehrerer Experten aus Wissenschaft, Praxis und Industrie sowie mit Betroffenen-Vertretern ausführlich beleuchtet.

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig per Mail zu.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Film-,Ton- und Bildaufnahmen angefertigt. Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Anmeldeschluss: 08.04.2021
14.10.2021 bis 15.10.2021
| Priesterseminar der Diözese Eichstätt

Die 16. Eichstätter Fachtagung Sozialinformatik findet dieses Jahr nicht im März statt.

Wir haben uns zu diesem Schritt aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der aktuellen gesundheit­lichen Gefahrenlage in Deutschland entschlossen. 

Die gute Nachricht ist wir möchten die Fachtagung nicht ausfallen lassen und wagen den Schritt, sie erstmalig im Herbst durchzuführen.

Der neue Termin ist auf den 14. - 15. Oktober 2021 fixiert.

Wir kommen im 2. Quartal dieses Jahres mit weiteren Informationen wieder auf Sie zu.

 

Anmeldeschluss:

Informationen

Haben Sie Themenvorschläge oder Wünsche oder würden Sie gerne selbst ein Seminar halten? Dann sprechen Sie uns gerne an. Hier finden Sie die Bedingungen

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Boguslawski zur Verfügung.

info@finsoz.de