Seminar "Pragmatisches Servicemanagement - FitSM"

30.11.2017 | Hotel Schweizer Hof Kassel

ITIL-Prozesse in der IT in sozialwirtschaftlichen Organisationen einführen und auch leben? Auch wenn die ITIL-Prozesse als Standard-Framework nach wie vor hohe Relevanz und Bedeutung haben - in sozialwirtschaftlichen Organisationen und vielen KMUs ist die Umsetzung der Prozesse allenfalls in Teilbereichen realistisch.

Eine sehr interessante Alternative für ein sinnvolles und gut steuerbares Gesamtkonzept ist FitSM.

FitSM ist ein freier Standard für IT-Servicemanagement, der für kleine Organisationen entwickelt wurde und der damit als Gesamtkonzept eine Lücke füllt, weil das Konzept vollständig umsetzbar ist – auch wenn die Budgets mager und die Personaldecke dünn ist.

FINSOZ Akademie bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, das Konzept von einem erfahrenen Trainer in einem Tag kennenzulernen und sich mit den Grundlagen des Konzeptes vertraut zu machen. Dieses Seminar setzt auf eine ansprechende Mischung aus Vortrag und Diskussionen. Auf der Basis der umfangreichen Schulungsunterlagen wird die Wissensvermittlung durch praxisnahe Darstellung vorgenommen und durch aktive Beteiligung der Teilnehmer zum jeweiligen Lernstoff ergänzt und erweitert.

In dem eintägigen Seminar werden die Grundlagen des leichtgewichtigen Frameworks im IT-Service-Management FitSM vermittelt. Sie eignet sich daher für alle, die sich komprimiert und schnell einen Überblick über FitSM verschaffen möchten.

Die Teilnehmer werden mit den wesentlichen Aspekten im IT-Service-Management vertraut gemacht. Grundlegende Begriffe und Konzepte im IT-Service-Management werden erläutert, der Zweck und Aufbau der einzelnen FitSM-Standards sowie deren Beziehungen zu anderen Standards und Rahmenwerken dargestellt und das dem FitSM zugrundeliegenden Prozessmodell behandelt. Wesentlicher Bestandteil sind die Anforderungen aus FitSM-1.

 

Seminarleiter

Dierk Söllner hat jahrelange Erfahrung als Trainer und Berater im IT-Service-Management, in der Organisationsentwicklung und in der Aus- und Weiterbildung von IT-Fach- und Führungskräften. Damit bietet er eine perfekte Kombination aus Training und Beratung an. Er ist zertifizierter Trainer für FitSM und ist berechtigt, die Prüfungen zur FitSM Foundation abzunehmen. Ebenfalls ist er Mitautor des Buches IT-Service-Management mit FitSM.

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglied
    240,00 €
  • Nicht-Mitglied
    340,00 €
Anmeldeschluss: 20.11.2017

Anmeldeformular

Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
The email to associate with this registration.
Reihenfolge