Seminar Software in der Sozialwirtschaft – Auswirkungen durch die Datenschutz - Grundverordnung

14.09.2017 | CVJM Essen

Überblick zu Neuerungen und Änderungen im Datenschutz für Hersteller und Betreiber von Fachsoftware in sozialen Einrichtungen

Der Countdown läuft: die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt zum 25.05.2018 voll in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in Kraft. Software-Anbieter sollten sich frühzeitig mit den Neuerungen auseinandersetzen. Doch auch Software-Anwender haben einiges zu tun, um sich auf die gesetzlichen Neureglungen einzustellen.

Das Seminar gibt einen praxisorientierten Überblick zu den gesetzlichen Entwicklungen und zeigt Handlungsbedarf insbesondere im Hinblick auf den Einsatz von Fachanwendungen in sozialen Einrichtungen auf.

 

Referent: Niels Kill

Niels Kill ist Informatiker und zertifizierter Datenschutzbeauftragter.

Als Geschäftsführer und Consultant bei der Althammer & Kill GmbH & Co. KG unterstützt er bundesweit Unternehmen in Strategiefragen, beim IT-Risikomanagement sowie bei den Themen Datenschutz und Informationssicherheit.

 

 

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglied
    240,00 €
  • Nicht-Mitglied
    340,00 €
Anmeldeschluss: 04.09.2017

Anmeldeformular

Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
The email to associate with this registration.
Reihenfolge


Weitere Veranstaltungen

01.09.2017 bis 31.12.2018
| Auf Anfrage
04.09.2017 | Telefonisch oder per Webkonferenz
04.09.2017 bis 05.09.2017
| Sozialwerk St. Georg Gelsenkirchen
19.09.2017 | ITZ Fulda