Online Kurz-Seminar: Teil 2: „Einführung in Kanban: Agilität evolutionär einführen“

16.09.2021 | Online | Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr

 

FINSOZ-Akademie-Reihe IV: „Tools zur agilen Projektsteuerung“

 

Teil 2: „Einführung in Kanban: Agilität evolutionär einführen“

 

 

Kundenorientierte, schlanke, skalierbare Prozesse schaffen und nachhaltig optimieren. Ist dies auch für die vielschichtigen Aufgaben in der Sozialwirtschaft möglich? Ein klares JA. 

Lernen Sie Kanban als eine effektive Methodik kennen, die eine wertvolle Ergänzung für die Organisation von Arbeits- und Prozessabläufen bietet.

Ziel von Kanban ist es, mit der Begrenzung von paralleler Arbeit kürzere Durchlaufzeiten zu erreichen. Mit Hilfe von Visualisierung werden Probleme und insbesondere auch Engpässe innerhalb der Arbeitsprozesse schnell sichtbar. Das führt zu einer hohen Transparenz von Arbeitsfortschritten und akuten Probleme. Das ermöglicht es, gezielt Lösungen für die identifizierten Problemstellungen schrittweise (inkrementell) zu entwickeln und evolutionär Veränderungen einzuführen.

Dadurch erfährt Kanban typischerweise geringe Widerstände bei der Einführung und ist in diversen Bereichen einsetzbar, z.B. im Management von Arbeitsabläufen, in der Fallbearbeitung oder in der Wartung.

Lernen Sie Kanban in Theorie aber vor allem auch in der Praxis zu verstehen:

•             Die Grundlagen, wie sie Kanban in eigenen Projekten und Prozessen

              implementieren können.

•             Die Prinzipien von Lean (IT-) Management

•             Experimentelles Erleben der Vorteile eines flussbasierten Arbeitsprozesses

Das Onlineseminar liefert als Praxis-Workshop einen ersten Einblick in die Grundlagen zu Kanban. Sie erleben anhand eines praktischen Beispiels die Vorteile eines flussbasierten Arbeitsprozesses.

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig, spätetstens ein Tag vor der veranstaltung, per Mail zu.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Film-,Ton- und Bildaufnahmen angefertigt. Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglieder:
    114,00 €
  • Nicht-Mitglieder:
    190,00 €
Anmeldeschluss: 09.09.2021

Anmeldeformular

Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
The email to associate with this registration.
Reihenfolge
Einverständniserklärung für weiteren Kontakt per Mail z.B. über Veranstaltungsangebote