Online Kurz-Seminar: Teil 1 „Einführung in PRINCE2: Die führende Projektmanagementmethode“

18.08.2021 | Online | Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr

 

FINSOZ-Akademie-Reihe IV:  „Tools zur agilen Projektsteuerung“

 

Teil 1: „Einführung in PRINCE2:

Die führende Projektmanagementmethode“

 

Regelmäßig erleben Sie, dass hoch oder weniger komplexe Projekte zusätzlich zum normalen Arbeitsalltag durchgeführt werden müssen. Nicht zuletzt das plötzliche Auftreten der COVID-19-Pandemie hat als eindrucksvolle Belastungsprobe gezeigt, wie zuverlässiges Projektmanagement Komplexität verringern und erfolgreiches Change-Management ermöglichen kann.

PRINCE2 (Projects IN Controlled Environments) ist hierbei als zuverlässige Methodik weltweit im Einsatz. Neben der Einsetzbarkeit in großen Gesellschaften und Regierungsorganen kann PRINCE2 auch in kleinen Unternehmungen genutzt werden: Als skalierbares Instrument findet sie nicht nur Anwendung in hochkomplexen, sondern auch in einfach strukturierten Umgebungen. Durch die Anpassbarkeit an jegliche Projektumgebungen profitiert die Unternehmung von der systematischen Vorgehensweise und der zielgerichteten wie nutzenorientierten Projektführung. Durch produktbasiertes Planen wird die erfolgreiche Zielerreichung in den Fokus gestellt.

Erklärtes Ziel von PRINCE2 ist es, den langfristigen Nutzen nach Projektabschluss und die Überführung der Projektergebnisse in den Arbeitsalltag im Fokus zu behalten. Somit werden Projekte nicht zum Selbstzweck durchgeführt.

Das Onlineseminar liefert als Praxis-Workshop einen ersten Einblick in die Grundlagen zu PRINCE2. Neben dem Kennenlernen der Methodik werden im Plenum Praxisbeispiele der Sozialwirtschaft diskutiert.

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig, spätetstens ein Tag vor der veranstaltung, per Mail zu.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Film-,Ton- und Bildaufnahmen angefertigt. Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglieder:
    114,00 €
  • Nicht-Mitglieder:
    190,00 €
Anmeldeschluss: 11.08.2021

Anmeldeformular

Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
The email to associate with this registration.
Reihenfolge
Einverständniserklärung für weiteren Kontakt per Mail z.B. über Veranstaltungsangebote