Forum "Revolution oder Rohrkrepierer? – Plattformen für soziale Dienstleistungen"

19.10.2018 | Fulda

 

Die Plattform-Ökonomie ist ein zentraler Impulsgeber des digitalen Wandels. In vielen Branchen wie dem Hotel- oder Transportgewerbe haben Vermittlungs- und Handelsplattformen die klassischen Lieferanten-Kundenbeziehungen bereits gesprengt. Ist als nächstes die Sozialwirtschaft dran? Oder eignen sich soziale Dienstleistungen nur bedingt für die Vermittlung über webbasierte Portale?

 

Das FINSOZ-Forum leuchtet erstmals den gewerblichen, verbandlichen und kostenträgerseitigen Plattform-Markt im Bereich sozialer Dienstleistungen systematisch aus. Es geht der Frage nach, welche Player mit welchen Strategien und in welchen Netzwerken am Markt agieren und diskutiert, welche Perspektiven der Plattform-Markt für den Bereich sozialer Dienstleistungen besitzt. Ebenso thematisiert das Forum die Verantwortung der Wohlfahrtspflege, der Leistungsträger und der Politik für die Zukunft der Branche in Zeiten der Plattform-Ökonomie.

 

Die Agenda finden Sie in den Seminardetails. 

 

 

 

 

 

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglieder
    240,00 €
  • Nicht-Mitglieder
    340,00 €
Anmeldeschluss: 05.09.2018

Anmeldeformular

Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
The email to associate with this registration.
Reihenfolge