Digitalisierung – Herausforderungen für den Datenschutz

29.10.2019 | Hannover

 

Daten werden schon heute als das „Öl der Zukunft“ bezeichnet. Die zunehmende digitale Vernetzung stellt Unternehmen und Organisationen vor völlig neue Herausforderungen. „Big Data“, „Internet of Things“ sowie die rasante Entwicklung von Datenanalysen und Algorithmen zeigen, wo Schwachstellen sind bzw. Handlungs- und Regelungsbedarf zum Datenschutz nötig ist.

 

Seminarinhalte:

  • Begriffsbestimmungen rund um die Digitalisierung
  • Vorgaben der DSGVO im Einklang mit der Digitalisierung?
  • Differenzierung zwischen Maschinendaten und Personendaten
  • Datentransfer und Datenschutz in einer digitalisierten Welt
  • IT-Sicherheitsgesetz, ePrivacy-Verordnung und mögliche Maßnahmen
  • Spezielle Themen wie z. B. Cloud Computing, Profiling, Big Data, Werbung

 

Weitere Informationen finden Sie in den Seminardetails im Anhang.

 

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglieder
    320,00 €
  • Nicht-Mitglieder
    480,00 €
Anmeldeschluss: 11.10.2019

Anmeldeformular

Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
The email to associate with this registration.
Reihenfolge