AKTUELL Online: "2. Industrieforum TI: Update 2021 für Software-Hersteller"

28.07.2021 | Online | Uhrzeit: 09:00 - 12:45 Uhr

 

2. Industrieforum TI:
Update 2021 für Software-Hersteller

 

„Praxisorientierte Umsetzung der Anbindung an die TI:

Unterstützungsangebote, Dienstleistungen und nächste Schritte

 

Update zu den Neuerungen aus dem DVPMG-Gesetz (Juni 2021) und der Telematik-Infrastruktur 2.0: Die TI für die Pflege kommt – im Jahr 2024 ist der Anschluss für Pflegeein­richtungen verpflichtend. Die Grundlagen sind gesetzlich geregelt und die nächsten Schritte geplant.

In der Update-Veranstaltung des 2. Industrieforums der gematik und des Digitalverbandes FINSOZ am 28. Juli 2021 wird der Status quo der TI speziell für die Pflege vorgestellt, Erwartungshaltungen der Endanwender und der Software-Hersteller beleuchtet und mit den Erfahrungen aus der Umsetzung und Einführung der TI bei Ärzten und in Krankenhäusern abgeglichen.

Das Forum ist praxisorientiert ausgerichtet und richtet sich exklusiv an Software-Anbieter. Es gibt einen Überblick über notwendige Umsetzungs­schritte und zeigt Unterstützungsangebote und Dienstleister auf. Damit erhalten Sie konkrete Hilfestellung hinsichtlich der nächsten Schritte zur Integration von Anwendungssoftware in die Telematikinfrastruktur.

 

  1. Was brauche ich für ein Komplettpaket für meine Kunden
    • Konnektor und Kartenterminal
    • TI-Zugangsdienstanbieter
    • KIM Anbieter
       
  2. Möglichkeiten der Integration:
    • TI as a Service
    • Middleware-Anbieter
    • Direkte Implementierung auf Basis gematik
       
  3. Ankündigung TI 2.0
    • föderiertes Identitätsmanagement
    • universellen Erreichbarkeit der Dienste (anstelle Konnektor)
    • Interoperabilität und strukturierten Daten

Weitere Informationen bzw. eine Übersicht können Sie den folgenden Dokumenten entnehmen.

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig, spätestens ein Tag vor Veranstaltung, per Mail zu.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Film-,Ton- und Bildaufnahmen angefertigt. Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglieder:
    148,00 €
  • Nicht-Mitglieder:
    248,00 €
Anmeldeschluss: 25.07.2021