Akademie-Serie: "Controlling: Kostenstellen und Kostenträgerplanung" | Online Kurzseminar Teil 1

09.04.2024 | Online per ZOOM | Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr

 

 Akademie-Serie "Controlling":
"Kostenstellen und Kostenträgerplanung"

In vielen Unternehmen der Sozialwirtschaft hat die Erstellung von Wirtschafts- oder Haushaltsplänen eine Komplexität und Detailtiefe angenommen, die softwarebasierte Unterstützung erforderlich macht. So kann es bei Komplexträgern beispielsweise den Wunsch geben, die Werkstatt oder auch ambulante und stationäre Pflege, Kindergärten und Tagesstätten, Altenheime oder Schulen zu planen – und diese einzelnen Pläne anschließend zu einem Gesamtplan zu vereinen. In der Praxis findet diese Zusammenführung entweder in der Vielzahl vorhandener Vorsysteme statt oder in Excel-Tabellen, die in ihrer Heterogenität wiederum dem zentralen Controlling viel Arbeit bereiten.

In dem Seminar lernen die Teilnehmenden, auf welche Voraussetzungen es bei einer softwaregestützten Planung ankommt, worauf beim Import von IST-Zahlen vorhandenen Vorsysteme zu achten ist und welcher Funktionalitäten es bedarf, um ein dezen­­trales, homogenes Planen zu ermöglichen. ©Bild: Pexels_Andrea Piaquadio

Zielgruppe:

Vorstände, Geschäftsführungen, Personal- /Projektverantwortliche, IT-Leitungen (und alle Interessierten)
 

Hilfreiche Werkzeuge und Methoden

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig per Mail zu.
Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglieder: p.P. und Seminar:
    114,00 €
  • Nicht-Mitglieder: p.P. und Seminar:
    190,00 €
Anmeldeschluss: 30.03.2024

Anmeldeformular

Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
The email to associate with this registration.
Reihenfolge
Einverständniserklärung für weiteren Kontakt per Mail z.B. über Veranstaltungsangebote
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.