1. FINSOZ-Fachforum „Telematik-Infrastruktur für die Altenhilfe“

10.10.2022 | 13:00 – 17:00 Uhr | Online

 

1.  FINSOZ-Fachforum „Telematik-Infrastruktur
für die Altenhilfe“

 

  • Praxis-Veranstaltung für Einrichtungen der Altenhilfe
  • Einführung – Workflows – Praktische Hilfen – Leitfaden

 

Die Telematik-Infrastruktur (TI) soll die „Datenautobahn“ zur integrierten Kommunikation aller Akteure im Gesundheitswesen werden. Ziel ist es,
einen sicheren Informations- und Daten­aus­tausch zwischen Apotheken, Kranken- und Pflegekassen und irgendwann allen Leistungserbringern und Leistungs­trägern im Gesundheitswesen zu gewährleisten.
        „Bauherr“ der TI ist die gematik, die mit TI-Nutzern und -Betreibern mitten in einem Infrastruktur­projekt gewaltigen Ausmaßes steckt. Der Zeit­plan zum Anschluss von Pflegeeinrich­tungen bis Anfang 2024 an die TI – die dann Anwendungen wie die elektro­nische Patientenakte (ePA) oder den elektronischen Medika­tionsplan (eMP) nutzen können – ist ambitioniert.
Die technischen und organisatorischen Hürden in den Organisationen sind herausfordernd; sie müssen intern gut vor­be­reitet sein.

 

Was Sie erwartet:

Im FINSOZ-Fachforum „Telematik-Infrastruktur für die Altenhilfe“ geben  Experten vom FINSOZ, der gematik, dem GKV-Spitzenverband und aus Einrichtungen in der Erprobungsphase u. a. Einblicke in:

  • Roadmap: Informationen zum aktuellen Stand der Anbindung der
    Pflege an die TI
  • Anforderungen an die technologische Infrastruktur und Hardware
  • Optionen der Auswahl von Technologie-Anbietern und Dienstleistern
  • Checkliste zur Vorbereitung auf die TI und den Start der Installation
    in den eigenen Einrichtungen
  • Einblicke in Modell- und Pilotprojekte
  • Weiterführende Hilfestellungen und Unterstützung
     

Ziele und Ergebnisse:

Die Veranstaltung gibt eine strukturierte, praxisnahe Hilfestellung für Orga­nisatio­nen der Altenhilfe bei der geplanten Integration der Telematik-Infra­struktur in die eigene Einrichtung. Sie führt in die Grundlagen der TI ein, zeigt den Stand der Entwicklung auf, präsentiert Pilotprojekte und lässt An­wen­der mit ihren gewonnenen Erfahrun­gen und Praxistipps  zu Wort kommen.
        Teilnehmende werden nach der Veranstaltung in der Lage sein, die Vor­b­e­rei­­tungen zur Anbindung ihrer Einrichtungen an die Telematik-Infra­struk­tur eigenständig zu managen.

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig per Mail zu.
Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglieder: p. P.
    230,00 €
  • Nicht-Mitglieder: p. P.
    390,00 €
Anmeldeschluss: 05.10.2022

Anmeldeformular

Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
The email to associate with this registration.
Reihenfolge
Einverständniserklärung für weiteren Kontakt per Mail z.B. über Veranstaltungsangebote